Schweizerischer Fachverband der Hörgeräteakustik
Sektionen
Schrift:
- verkleinern
+ vergrössern

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Richtig hören.
Informationen und Hintergründe bei Hörproblemen.
Das qualifizierte Netzwerk.
Wissenswertes für Mitglieder und Interessierte.
Bildung.
Hörgeräteakustik als Beruf: Aus- und Weiterbildung.

Hörsystemanpassung

Wie schnell können Sie sich ein Hörgeräte anpassen lassen? Führt der Kauf eines voreingestellten Hörgerätes ab Stange, analog einer Lesebrille welche man sich beim Optiker kaufen kann, zu einer Verbesserung der Lebensqualität?
Einer Person, welche sich nach vielen Jahren einer zunehmenden Schwerhörigkeit entschlossen hat, Hörsysteme zu tragen, muss die Einstellung mit der Tragedauer immer wieder verändert werden. Das Hirn, welches sich über Jahre von akustischen Signalen entwöhnt hat, muss wieder trainiert, resp. konditioniert werden. Dieser Prozess ist mit viel Training von Seiten des Schwerhörigen, aber auch mit viel Zeitaufwand von Seiten der Hörgeräteakustiker verbunden. Eine erfolgreiche Hörsystemanpassung ist also stark mit dem Faktor Zeit verbunden. Ein voreingestellter Hörverstärker kann durch die fehlende Konditionierung sowie die nicht Berücksichtigung des sich verändernden Hörverlustes, zu keiner nachhaltigen Verbesserung der Lebensqualität führen.

Die Hochschule Luzern, Institut für Finanzdienstleistungen, hat eine Studie „Prozessanalyse der Dienstleistungen von Hörgeräteakustikern“ durchgeführt. In dieser Studie wurde zum ersten Mal, systematisch und wissenschaftlich die Dienstleistung des Hörgeräteakustikers untersucht. Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass ein Hörgeräteakustiker vor allem für die Kundenbetreuung einen beträchtlichen Zeitaufwand leistet. Diese summieren sich im Durchschnitt gesamthaft auf über 19 Stunden.

Zu einer fachmännischen und umfangreichen kompletten Hörsystemanpassung gehören folgende sieben Schritte:

anpassschema.jpg

Die eigentliche Hörsystemanpassung dauert ca. 2 – 6 Monate. Anschliessend steht der Hörgeräteakustiker weiterhin für die Nachbetreuung, über die gesamte Lebenszeit der Hörsysteme, zur Verfügung. Nachfolgend werden die sieben Schritte zu einer erfolgreichen Hörsystemanpassung detailliert erklärt.

 

Impressum © 2014 alle Rechte vorbehalten